Zum Anfang eine Frage. Zum Spaß

Hier ist er nun – mein erster richtiger Blog. Um das gleich klarzustellen – ich gehöre zur „der“-Blog-Fraktion. Aber das ist jetzt Nebensache. Zu einem Blog brauchts eine Bloggerin. Am besten eine, die regelmäßig beim Thema bleibt. Wie der Titel vermuten lässt ist mein Thema die Bildung. Meine eigene ebenso wie die der anderen. Warum interessiert mich die der anderen?

Ha, da hab ich die erste Frage für diesen Blog, auf die ich nicht mal eben schnell so einfach mal ebenso spontan eine Antwort runterschreiben kann. Aber eine sehr spannende Frage für mich, wie ich finde. Es schließen sich weitere an, die mich einer Antwort näher kommen lassen, z. B.: Warum will ich Bildungswissenschaftlerin sein? Warum fasziniert mich das Forschen und Studieren zu Fragen der Bildung so sehr? Wie bin ich nur auf den Gedanken, der mir zum anleitenden Grundsatz wurde, gekommen, dass „Bildung“ (im weitesten Sinne) das wichtigste Thema überhaupt ist für die Lösung aller Probleme unserer derzeitigen Welt? Eine Anwort, die da grad in mir auftaucht, stellt mich erst einmal zufrieden: Weil das Thema und seine Faszination auf mich mir einfach so unglaublich Spaß macht!

Seit gestern habe ich wieder viel Spaß. Da bin ich wieder richtig tief eingetaucht ins Studium. Ein Bearbeitungszeitraum von sechs Wochen zum Verfassen einer Hausarbeit hat Begonnen. Mein Thema ist die Zukunft des Lehrens und Lernens. Die Auswirkungen digitaler Medien und neuartiger Techniken (vor allem solcher, die noch kommen werden) auf Bildungsprozesse. Und gleichzeitig startet gestern ein Massive Open Online Course – der Mooc-Maker Course 2013: http://howtomooc.org/

Da zur Zukunft auch ein Kapitel zum Stand in der Gegenwart gehört, bin ich nun dabei. Auf die Auswirkungen auf meine eigenen Bildungsprozesse bin ich sehr gespannt. Eine erste ist nun soeben geschehen – dieser Blog geht online mit einem ersten Beitrag für mich. Und all die anderen.

Advertisements

3 Gedanken zu „Zum Anfang eine Frage. Zum Spaß

  1. Pingback: Was gebloggt wird in W1 | Pearltrees

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s